Die finstere Verwandtschaft

Foto Anne-Kathrin Körber

Kulturverein Stadt.Land.Fluss e.V. lädt ein zur Lesung

Sonntag, 11. Dezember – 16 Uhr
Martha Bull liest aus ihrem Bremen Krimi “Frau Friese und die finstere Verwandtschaft”

“Frau Friese und die finstere Verwandtschaft” ist der vierte Band in der Reihe der Bremen Krimis, in deren Mittelpunkt die Rentnerin Waltraud Friese steht. Martha Bulls Geschichten spielen im Bremer Stadtteil Peterswerder. Beim Kellner Verlag erfahren Sie mehr über das aufregende Leben der Titelheldin Waltraud Friese –>

Der Eintritt ist frei, für die Kosten geht ein Hut rum.

Geöffnet ist ab 14 Uhr und passend zur Jahreszeit gibt es Punsch und Kaffee und Kuchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.